FFmpeg

Aus Wiki.csoft.at

FFmpeg ist neben MEncoder ein "Schweizer Messer" für Audio- und Videobearbeitung.

Diese Anleitung beschreibt die Installation von FFmpeg in Windows XP.

Inhaltsverzeichnis

Download

Klicken Sie auf Download FFmpeg svn rev XXXXX

Sie werden auf die Download-Seite von Sourceforge weiter geleitet.

Laden Sie das Paket FFmpeg-svn-XXXXX.7z

.7z-Dateien werden mit 7-zip entpackt.

Installation

Das Archiv besteht nur aus der Datei

ffmpeg.exe

und einigen Hilfedateien.

Um die Datei in Windows XP zu installieren, reicht es aus, sie in den Ordner

C:\WINDOWS

zu verschieben.

Übersichtlicher ist es, wenn ffmpeg.exe im selben Ordner wie mencoder.exe abgelegt wird.

Test

Die Eingabe von

ffmpeg

in der Eingabeaufforderung ergibt etwas ähnliches wie

FFmpeg version SVN-r19159-Sherpya, Copyright (c) 2000-2009 Fabrice Bellard, et a l.
  libavutil     50. 3. 0 / 50. 3. 0
  libavcodec    52.30. 2 / 52.30. 2
  libavformat   52.34. 0 / 52.34. 0
  libavdevice   52. 2. 0 / 52. 2. 0
  libavfilter    0. 5. 0 /  0. 5. 0
  libswscale     0. 7. 1 /  0. 7. 1
  libpostproc   51. 2. 0 / 51. 2. 0
  built on Jun 12 2009 04:25:02, gcc: 4.5.0 20090517 (experimental)
At least one output file must be specified

Siehe auch