FFmpeg

Aus Wiki.csoft.at

(Unterschied zwischen Versionen)
Zeile 16: Zeile 16:
===Installation===
===Installation===
-
Erstellen Sie den Ordner
+
Das Archiv besteht nur aus der Datei
-
  C:\Programme\ffmpeg
+
  ffmpeg.exe
-
und entpacken Sie die Dateien hier.
+
und einigen Hilfedateien.
-
Jetzt noch der Umgebungsvariable PATH den Wert
+
Um die Datei in Windows XP zu installieren, reicht es aus, sie in den Ordner
-
  ;C:\Programme\ffpeg
+
  C:\WINDOWS
-
hinzufügen, damit der Befehl <tt>ffmepg</tt> in der Kommandozeile zur Verfügung steht.
+
zu verschieben.
 +
 
 +
Übersichtlicher ist es, wenn <tt>ffmpeg.exe</tt> im selben Ordner wie <tt>[[MEncoder|mencoder.exe]]</tt> abgelegt wird.
 +
 
 +
==Siehe auch==
 +
* [[MEncoder|mencoder/mplayer]] Installation unter Windows XP

Version vom 16. Oktober 2009, 15:26 Uhr

FFmpeg ist neben MEncoder ein "Schweizer Messer" für Audio- und Videobearbeitung.

Diese Anleitung beschreibt die Installation von FFmpeg in Windows XP.

Download

Klicken Sie auf Download FFmpeg svn rev XXXXX

Sie werden auf die Download-Seite von Sourceforge weiter geleitet.

Laden Sie das Paket FFmpeg-svn-XXXXX.7z

.7z-Dateien werden mit 7-zip entpackt.

Installation

Das Archiv besteht nur aus der Datei

ffmpeg.exe

und einigen Hilfedateien.

Um die Datei in Windows XP zu installieren, reicht es aus, sie in den Ordner

C:\WINDOWS

zu verschieben.

Übersichtlicher ist es, wenn ffmpeg.exe im selben Ordner wie mencoder.exe abgelegt wird.

Siehe auch