Was ist POP3

Aus Wiki.csoft.at

(Weitergeleitet von POP3)

POP3 (Post Office Protocol Version 3) ist ein Übertragungsprotokoll, über welches einen Client E-Mails von einem E-Mail-Server abholen kann. POP3 ist ein ASCII-Protokoll, wobei die Steuerung der Datenübertragung durch Kommandos geschieht, die standardmäßig an den Port 110 geschickt werden.

Eine ständige Verbindung zum Mailserver ist bei POP3 nicht notwendig. Die Verbindung wird bei Bedarf vom Client zum Server erzeugt und danach wieder beendet.

POP3 ist in der Funktionalität sehr beschränkt und erlaubt nur das Abholen und Löschen von E-Mails am E-Mail-Server. Für weitere Funktionalitäten wie hierarchische Mailboxen direkt am Mailserver, Zugriff auf mehrere Mailboxen während einer Sitzung, Vorselektion der E-Mails, usw. müssen Protokolle wie IMAP verwendet werden.

Als Gegenstück zu POP3 zum Versenden von E-Mails ist üblicherweise in Clients und Servern das SMTP-Protokoll implementiert.

POP3-Clients

Üblicherweise ist das POP3 Protokoll in allen Standard E-Mail-Programmen integriert.

Kommandos

Standardkommandos (auf jedem Server vorhanden):

USER xxx 
wählt den Benutzernamen, bzw. das Benutzerkonto auf dem E-Mail-Server.
PASS xxx 
übergibt das Passwort in Klartext.
STAT 
liefert den Status der Mailbox, u. a. die Anzahl der neuen E-Mails.
LIST (n) 
liefert die Anzahl und die Größe (der n-ten) E-Mail(s).
RETR n 
holt die n-te E-Mail vom E-Mail-Server.
DELE n 
löscht die n-te E-Mail am E-Mail-Server.
NOOP 
keine Funktion, der Server antwortet mit +OK.
QUIT 
beendet die aktuelle POP3-Sitzung.

optionale Kommandos (serverabhängig):

APOP 
sichere Anmeldung, APOP
TOP n x 
ruft den Header und die ersten x Zeilen der n-ten Mail ab.
UIDL n 
zeigt eindeutige ID der E-Mail an.

Zum Test von POP3-Verbindungen können die Kommandos mittels eines Telnet-Programms direkt an den Port 110 gesendet und die Antworten des POP3-Servers überprüft werden.

Eine typische POP3-Session könnte folgendermaßen aussehen:

> +OK example.com POP3-Server
< USER wiki@example.com
> +OK Please enter password
< PASS passwort_im_klartext
> +OK mailbox locked and ready
< STAT
> +OK 1 236
< LIST
> +OK mailbox has 1 messages (236 octets)
> 1 236
> .
< RETR 1
> +OK message follows
>
> Date: Mon, 18 Oct 2004 04:11:45 +0200
> From: Someone <someone@example.com>
> To:  wiki@example.com
> Subject: testmail
> Content-Type: text/plain; charset=us-ascii; format=flowed
> Content-Transfer-Encoding: 7bit
>
> Dies ist eine testmail
>
> .
< DELE 1
> +OK message marked for delete
< QUIT
> +OK bye


Weblinks

  • RFC 1939 (Post Office Protocol - Version 3)
  • RFC 1082 (POP3 Extended Service Offerings)
  • RFC 1734 (POP3 AUTHentication command)
  • RFC 2595 (Using TLS with IMAP, POP3 and ACAP)
  • RFC 2449 (POP3 Extension Mechanism)
  • RFC 3206 (The SYS and AUTH POP Response Codes)