Kaspersky Internet Security

Aus Wiki.csoft.at

Kis 90 en.jpg

Alles in einem Paket: Kaspersky Internet Security 6.0 schützt Ihren Computer vor Viren, Spyware, Spam und Hacker-Angriffen.

Die Gefahren für Computer werden immer komplexer, so dass eine Anti-Viren-Lösung alleine für den optimalen Schutz Ihres PCs kaum noch ausreicht.

Kaspersky Internet Security 6.0 verbindet die neuesten Entwicklungen von Kaspersky Lab aus den Bereichen Virenschutz, Abwehr von Internet-Attacken und Kampf gegen Spam. All diese Programmteile sind nahtlos miteinander verknüpft, so dass System-Konflikte vermieden werden können und eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit des Computers gewährleistet ist.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile

  • Rundum-Schutzschild. Kaspersky Internet Security 6.0 überwacht den kompletten Datenfluss auf Ihrem Computer – vom E-Mail-Verkehr über den Internet-Traffic bis zum Datenaustausch im internen Netzwerk. Sie benötigen keine weiteren Programme für den Schutz Ihres PCs.
  • Kompatibilität. Das Besondere ist die vollständige Kompatibilität mit allen Windows-Systemen (einschließlich Microsoft Windows x64) sowie die reibungslose Zusammenarbeit mit dem Microsoft Windows XP Security Center, so dass Programmkonflikte vermieden werden. Zudem ist die Software für die Verwendung auf Notebooks mit Intel®-Centrino™-Technologie sowie Computern mit Intel®-Prozessoren und HT-Technologie optimiert.
  • Einfache und bequeme Bedienung. Beim ersten Start des Programms kann der optimale Arbeitsmodus gewählt werden, regelmäßige Updates der Datenbanken und Programm-Module erfolgen automatisch. Feineinstellung sind dank des umfangreichen Hilfesystems ebenfalls leicht durchzuführen.

Schlüsselfunktionen

Schutz vor Viren

  • Schutz des E-Mail-Verkehrs. Kaspersky Internet Security 6.0 überprüft den gesamten E-Mail-Verkehr (POP3, IMAP und NNTP für alle eingehenden sowie SMTP für alle ausgehenden Nachrichten), unabhängig vom benutzten E-Mail-Programm. Für die gängigen E-Mail-Programme Microsoft Outlook, Microsoft Outlook Express und The Bat! sind PlugIns wählbar, zudem können Viren direkt in den Datenbanken des Mail-Programms entfernt werden.
  • Überprüfung des Internet-Verkehrs. Kaspersky Internet Security 6.0 ermöglicht einen Echtzeit-Viren-Scan des Internet-Traffics, der über das HTTP-Protokoll eintrifft, und verhindert damit eine potenzielle Infektion – noch bevor die Dateien die Festplatte des Computers erreichen. Mit dem PlugIn für den Microsoft Internet Explorer können Sie die Statistik mit allen blockierten Skripts abrufen.
  • Schutz des Datei-Systems. Alle Dateien und Verzeichnisse sowie die angeschlossenen Laufwerke können jederzeit auf Viren geprüft werden. Das Programm kann aber auch nur einzelne Bereiche des Betriebssystems oder Objekte, die beim Start von Windows geladen werden, überprüfen. Solche Scan-Aufträge können Sie selbst konfigurieren. Dadurch kann Zeit beim Viren-Scan gespart werden, da in erster Linie Bereiche und Objekte gescannt werden, die am häufigsten befallen werden.
  • Proaktiver Schutz. Kaspersky Internet Security 6.0 beobachtet permanent die Aktivität der Programme und Prozesse, die im Arbeitsspeicher des Computers gestartet werden und warnt den Anwender rechtzeitig bei Entdeckung gefährlicher, verdächtiger oder getarnter Prozesse (Rootkits). Zudem verhindert es riskante Veränderungen des Datei-Systems sowie der Registry und stellt das System nach Ausführung eines schädlichen Programms wieder her.

Schutz vor Spyware

  • Datenschutz. Kaspersky Internet Security 6.0 schützt Ihre vertraulichen Daten – etwa Passwörter, Konto- und Kreditkarten-Nummern – vor unbefugtem Zugriff. Zudem werden Phishing-Mails erkannt und das Programm warnt Sie beim Aufruf gefälschter Webseiten, auf denen Login-Daten und Passwörter preisgegeben werden sollen.
  • Sorgloses Surfen. Das Programm verhindert den Start gefährlicher Prozesse auf Webseiten, zudem werden Werbebanner und PopUps blockiert, die nicht nur stören, sondern auch schädliche Programme auf Ihrem Computer starten können.
  • Blockierung kostenpflichtiger Dialer. Auch Dialer-Programme, die Ihr Modem für die Verbindung mit kostenpflichtigen Telefon-Diensten benutzen, werden blockiert.

Schutz vor Hacker-Angriffen

  • Blockierung von Netz-Attacken. Kaspersky Internet Security 6.0 bemerkt so genannte Portscans Ihres Computers, die Netz-Attacken häufig vorangehen. Es wehrt die am meisten verbreiteten Hacker-Attacken erfolgreich ab, indem es die Zusammenarbeit mit dem attackierenden Computer verbietet. Das Monitoring sämtlicher Netz-Aktivitäten ermöglicht zudem eine genaue Statistik aller Verbindungen.
  • Kontrolle des Netzwerks. Auf Grundlage vorgegebener Regeln für über 250 bekannte Anwendungen kontrolliert das Programm die ein- und ausgehenden Datenpakete. Auch neue Regeln für weitere Anwendungen können formuliert werden – fertige Schablonen erleichtern die Erstellung.
  • Sicheres Arbeiten in allen Netzen. Beim Anschluss des Computers an ein Netzwerk können Sie den Netz-Typ wählen: Internes Netzwerk, Intranet oder Internet. Diese Auswahl definiert die Sicherheitsstufe, die von der Firewall verwendet wird.
  • Stealth-Modus im Internet.. Der Stealth-Modus ermöglicht Ihnen unerkanntes Surfen im Internet. Beim Aktivieren dieses Modus werden Sie für andere Nutzer im Netzwerk unsichtbar, alle Zugriffe von außen werden blockiert. Für bestimmte Webseiten oder Nutzer können Sie aber Ausnahme-Regeln festlegen.

Schutz vor Spam

  • Integrierte Spam-Erkennung. Eine effektive Spam-Filterung wird durch die Kombination verschiedener Methoden erreicht: IP-Adressen und Phrasen im E-Mail-Text werden mit Black- und White-Lists (einschließlich der Adressen von Phishing-Webseiten) verglichen, zudem wird der E-Mail-Text von einem lernfähigen Algorithmus analysiert. Auch die Erkennung von Bild-Spam ist möglich.
  • Unterstützung der bekanntesten Mail-Programme. Für Microsoft Outlook, Microsoft Outlook Express und The Bat! sind PlugIns wählbar, die Ihnen erlauben, Regeln für die Bearbeitung von E-Mails, entsprechend der Ergebnisse Ihrer Analyse, festzulegen.
  • Vorab-Prüfung von E-Mails. Die Betreffzeilen eingehender E-Mails können vor dem Herunterladen auf Ihren Computer geprüft werden. Damit ist es möglich, den Empfang bestimmter E-Mails abzulehnen – Sie sparen Zeit und laden gleichzeitig weniger Spam oder Viren auf Ihren Computer herunter.

System-Anforderungen

Microsoft Windows 98 (SE) / NT Workstation 4.0 / 2000 Professional

  • Intel Pentium 133 MHz oder höher für Windows 98 / NT
  • 64 MB RAM
  • 50 MB freier Festplatten-Speicherplatz
  • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 mit Service Pack 6a
  • Microsoft Windows 2000 Professional mit Service Pack 2 oder höher
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher (für die Aktualisierung der Anti-Virus-Dateien und der Programm-Module über das Internet)
  • CD-ROM (für die Installation von Kaspersky Internet Security 6.0 mit CD)
  • Internetverbindung (für die Produkt-Aktivierung)

Microsoft Windows ME

  • Intel Pentium 150 MHZ oder höher
  • 64 MB RAM
  • 50 MB freier Festplatten-Speicherplatz
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher (für die Aktualisierung der Anti-Virus-Dateien und der Programm-Module über das Internet)
  • CD-ROM (für die Installation von Kaspersky Internet Security 6.0 mit CD)
  • Internetverbindung (für die Produkt-Aktivierung)

Microsoft Windows XP Home Edition / XP Professional x64 Edition

  • Intel Pentium 300 MHz oder höher
  • 128 MB RAM
  • 50 MB freier Festplatten-Speicherplatz
  • Microsoft Windows XP Home Edition mit Service Pack 1 oder höher
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher (für die Aktualisierung der Anti-Virus-Dateien und der Programm-Module über das Internet)
  • CD-ROM (für die Installation von Kaspersky Internet Security 6.0 mit CD)
  • Internetverbindung (für die Produkt-Aktivierung)

Siehe auch