Hyperlink in geschütztem Word-Dokument

Aus Wiki.csoft.at

In einem geschütztem Word-Dokument (Microsoft Word 2003) kann ein Hyperlink durch CTRL-Klick nicht angeklickt werden.

Statt dessen wird ein Makro eingefügt und der Hyperlink durch Doppelklick geöffnet.

Inhaltsverzeichnis

So wird's gemacht

Makro einfügen

Damit das Word-Dokument nicht nur auf der eigenen Workstation funktioniert, sondern auf allen Computern, sollte das Makro in dem Word-Dokument eingebunden werden.

Blenden Sie die Schaltfläche Visual Basic ein (Menü Ansicht | Symbolleisten | Visual Basic) und klicken Sie auf Visual Basic Editor

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 03.gif

Doppelklicken Sie im Visual Basic Editor ThisDocument und fügen Sie das Makro FollowLink ein

Sub FollowLink()
Selection.Hyperlinks(1).Follow
End Sub

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 04.gif

Anschliessend den Visual Basic Editor schliessen.

Hyperlink einfügen

Menü Einfügen | Hyperlink (oder STRG-K)

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 01.gif

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 02.gif

Mit der Tastenkombination ALT-F9 wird zwischen Linkbeschriftung und Field Code hin und her geschaltet.

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 05.gif

Makro in Hyperlink einbinden

Falls nicht bereits geschehen, mit ALT-F9 zur Field Code Ansicht wechseln, den Code markieren und CTRL-F9 drücken

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 06.gif

Zwischen den beiden ersten geschwungenen Klammern den Makro-Aufruf einfügen und am Ende die Leerzeichen löschen

{ MacroButton "FollowLink"{ HYPERLINK "http://www.csoft.at"}}

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 07.gif

Abschliessend mit ALT-F9 zur Textansicht wechseln und den Hyperlink mit F9 aktualisieren.

Hyperlink in geschütztem Word-Dokument 08.gif

Fertig!

Jetzt kann der Hyperlink durch Doppelklick geöffnet werden. Diese Methode funktioniert auch bei geschützten Dokumenten.

Weblinks